Kurse
    Unterricht
          Workshops

Musikunterricht mit System,
der Spaß macht!

individuell
     persönlich
          kompetent
 

 

Ekkehardstr. 32a | D-78224 Singen

Staatl. anerkannte private Musikschule
Mitglied im Berufsverband Ekol e.V.

PRESSEBERICHT

 > Home
 > News
 > Wir über uns
 > Pädagogik
 > Unterricht
 > Events
 > Auszeichnungen
 > Probeunterricht
 > Gebühren
 > Ferienplan
 > Kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 

. . .

Mitglied im europäischen Berufs-verband Ekol e.V.

. . .


 
zurück zur Übersicht

4. Qualifikationsrunde "Keys'n Bands on Stage"   
Süddeutsche Ausscheidung mit Teilnehmern aus der Schweiz
am 16.November 2013 im Tagungs- und Kulturzentrum "Milchwerk" Radolfzell

Erfolgreich bei der Qualifikationsrunde „Keys’n Bands on Stage“: (v.l.) Die Keyboarder Florian Veit, Alexandra Muck, Katja Fuchs, Vanessa Broja, Franziska Drescher und Philipp Stengele (nicht im Bild) mit ihrem Lehrer Axel Heidrich

Fünf Finaltickets gesichert

Einen Schatz neuer Erfahrungen sammelten Teilnehmer aus Süddeutschland und der angrenzenden Schweiz bei der Qualifikationsrunde „Keys’n Bands on Stage“ – einen von sechs bundesweit laufenden Vorrunden des großen Wettbewerbs für elektronische Tasteninstrumente und Bands mit Tastenspieler im Radolfzeller Milchwerk.

In einem freundschaftlichen Wettstreit traten Kinder,  Jugendliche und junge Erwachsene in vier Altersklassen und fünf Kategorien an, ihre Leistungen mit anderen zu messen und sich dabei eine Fahrkarte für das  kommende Finale im Februar 2014 zu sichern.  Darunter Teilnehmer der Musikschule musikFORUM 2, Heidrich und Hassler aus Singen, die gleichzeitig auch ehrenamtlicher Ausrichter vor Ort war. Das fleißige trainieren mit ihrem Lehrer Axel Heidrich machte es möglich, dass die Hegauer Tastenspieler auch in diesem Jahr ganz nach vorne kamen.

Gleich fünf Teilnehmer sicherten sich einen der begehrten ersten Plätze auf dem Siegertreppchen und somit jeweils eine Fahrkarte für die Finalrunde an der Popakademie Mannheim, unter der Schirmherrschaft von Prof. Udo Dahmen, wo sie auf die besten Teilnehmer aus der gesamten Bundesrepublik und dem europäischen Ausland treffen. Mit dabei die Keyboard-Solistin Alexandra Muck (15 Jahre) sowie die Keyboard-Duos Florian Veit mit Philipp Stengele (16 Jahre) und Vanessa Broja mit Katja Fuchs (19 Jahre). Einen zweiten Platz erspielte sich Franziska Drescher (12 Jahre) in der Kategorie Keyboard Solo, sowie Florian Veit als Doppelteilnehmer.

Herausragend bei den Beiträgen waren sicher auch die konzertreifen Vorträge der "Generation 20 +" auf der E-Orgel. Frenetischer Beifall dankte den Künstlern, die sicher in vielen der jüngeren Teilnehmer den Ehrgeiz wecken konnten, ihnen nachzueifern. Hervorgegangen ist dieser Wettbewerb als gemeinschaftliches Projekt  aus der Zusammenarbeit des Europäischen Klavier-, Keyboard- und Orgellehrerverband (Ekol e.V.) und dem Bundesverband deutscher Privatmusikschulen (bdpm e.V.).  Dieser ist die direkte Ergänzung zu eher klassischen Musikwettbewerben und eröffnet so den Keyboardern, E-Organisten, E-Pianisten und Bands ebenfalls eine Plattform, sich miteinander zu messen. Die Bedeutung, die dieser Veranstaltung in der Musikszene zugeschrieben wird, zeigt sich darin, dass mit CASIO, ROLAND und YAMAHA gleich drei der namhaftesten Produzenten von elektronischen Tasteninstrumenten die Nachwuchsveranstaltung tatkräftig unterstützt wird.

Auszeichnungen:  

  • 1. Platz, Keyboard Duo, Altersklasse II  (Finalticket)
  • 1. Platz, Keyboard Solo, Altersklasse III (Finalticket)
  • 1. Platz Keyboard Duo, Altersklasse III  (Finalticket)
  • 2. Platz, Keyboard Duo, Altersklasse II
  • 2. Platz, Keyboard Solo, Altersklasse II



Mit freundlicher Unterstützung

nach oben  

   
 


Der Musikwettbewerb
 für elektronische Tasteninstrumente und Bands mit Keyboarder


Keyboard Solo, Altersklasse II
 (12 bis 14 Jahre) belegte Franziska Drescher den 2. Platz
 
 
Keyboard-Solo, Altersklasse III
(15 bis 20 Jahre) erspielte sich Florian Veit den 2. Platz


Keyboard-Solo, Altersklasse III
(15-20 Jahre) überzeugte Alexandra Muck die Jury und erspielten sich den
 1. Platz
mit der Fahrkarte für das Finale an der Popakademie Mannheim


Keyboard-Duo, Altersklasse II
( Ø max. 15,5 Jahre) erspielten sich  Florian Veit mit Philipp Stengele den  1. Platz
und somit die Fahrkarten für das Finale in Mannheim


Keyboard-Duo, Altersklasse III
(Ø max. 20,5 Jahre) überzeugten
 Katja Fuchs mit Vanessa Broja die Jury und sicherten sich den
1. Platz
und somit zwei weitere Fahrkarten für die Finalerunde an der Popakademie Mannheim


Pausengespräche im Foyer mit Gleichgesinnten

 
Vorführungen mit Ralph Marten von der Firma CASIO
 

 

zur Bildergalerie »

 


 
©by musikFOURM 2

Ekkehardstr. 32a | D-78224 Singen | Telefon: +49 (0)7731  6 63 17

Impressum