Kurse
    Unterricht
          Workshops

Musikunterricht mit System,
der Spaß macht!

individuell
     persönlich
          kompetent
 

 

Ekkehardstr. 32a | D-78224 Singen

Staatl. anerkannte private Musikschule
Mitglied im Berufsverband Ekol e.V.

PRESSEBERICHT

 > Home
 > News
 > Wir über uns
 > Pädagogik
 > Unterricht
 > Events
 > Auszeichnungen
 > Probeunterricht
 > Gebühren
 > Ferienplan
 > Kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 

. . .

Mitglied im europäischen Berufs-verband Ekol e.V.

. . .

 
zurück zur Übersicht
 

Musikabzeichen-Prüfungen
Vom 15.06. + 22.06.2002

Bundeseinheitliche Schülerprüfungen
mit Leistungsabzeichen

18 Keyboarder stellten ihr Können in theoretischer und praktischer Prüfung unter Beweis

Auf dem Prüfstand:
Keyboarder beim musikFORUM 2

Trotz hochsommerlichen Temperaturen behielten die Prüfungsabsolventen der Technics-Musikschule "musikFORUM2" Singen einen kühlen Kopf. Sie begaben sich an den vergangenen beiden Samstagen auf den Prüfstand um die begehrten Leistungsabzeichen  und Urkunden der bundeseinheitlichen Schülerprüfungen des Deutschen Orgel- und Keyboardlehrer-Verbandes DOLV e.V. - und dies durchweg mit Erfolg.

Geprüft wurden in vier progressiv aufbauenden Leistungsstufen Harmonielehre, Rhythmik, Instrumentenkunde und Gehörbildung sowie die Spielpraxis in Form eines Pflicht- und Wahlstückes. Letztere galt es der vom Verband offiziell bestellten Jury vorzutragen, die an Hand bundeseinheitlicher Kriterien die Vorträge bewertete. Die Schüler erhielten dabei nach bestandener Prüfung Urkunde und Leistungsabzeichen von einer neutralen Institution, die Rechenschaft über eine qualifizierte Ausbildung der Musikschule gibt. Dabei wird der Leistungsstand für Schüler und Erziehungsberechtigte messbar gemacht und stellt einen echten Beweis für den progressiv aufbauenden Unterricht dar. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer wertvolle Informationen über seinen bisherigen Leistungsstand.

Der Prüfungsvorsitzende Alexander Karle aus Waldshut/Albbruck konnte auch diesmal gute bis ausgezeichnete Leistungen attestieren. "Beeindruckend war das zum Teil recht hohe Spielniveau und technische Können einiger Teilnehmer", so Karle. Umso heißer ging es dann auch bei der Punktevergabe in den einzelnen Prüfungsstufen her. Doch die Spannung wurde bis zuletzt angehalten und das Ergebnis den Schülern erst zum Ende des Tages bekannt gegeben.

Das Prädikat ausgezeichnet erhielt in der Prüfungsstufe 3 (gold) Oliver Arendt, ein sehr gut Thirza Siegel. Ebenfalls die Bewertung sehr gut in der Prüfungsstufe 1 (bronze) erzielte Chris Schmidt, in der Prüfungsstufe 2 Denis Lukenich sowie die amtierende Deutsche- und Europameisterin und Ehrenpreisträgerin im Fach Solo-Keyboard Anita Siegel. Auch in der höchsten Prüfungsstufe 4 konnte Martina Stengele mit dem Prädikat sehr gut ausgezeichnet werden. Weitere Auszeichnungen in der Prüfungsstufe 2 erfolgten für Patrick Stengele, Daniela Pisch, Tony Formicola, Thorsten Mayer, Marco Blaas, Anais Büttner, Daniel Colak, Sebastian Hubenschmid, Renate Barth sowie in der Prüfungsstufe 3 für Timothée Büttner, der bereits bei den Deutschen Meisterschaften in Viernheim sowie bei den internationalen Europameisterschaften (Interlaken/Schweiz) jeweils den 3.Rang im Fach Solo-Keyboard erzielte.
 

nach oben  

   

 
 
 
 































































 
©by musikFOURM 2

Ekkehardstr. 32a | D-78224 Singen | Telefon: +49 (0)7731  6 63 17

Impressum